Erfolg kommt nicht über Nacht

Colombiamode Logo

Am Anfang stand die Idee hochwertige Bademode aus Kolumbien zu importieren und in Deutschland an Retail Kunden zu verkaufen. Unsere Erfahrungen bezogen sich ausschließlich auf den südamerikanischen Teil des Geschäfts. Wir hatten die Kontakte, kannten die Brands und die entsprechenden Qualitäten und waren sicher damit Erfolg zu haben. Für unser Vorhaben wählten wir eine der besten Marken Kolumbiens mit dem schönen Namen Ellipse. Das Label hatte bereits damals über 20 Jahre Erfahrung in Design, Qualität und internationaler Vermarktung. Nachdem wir uns als nächstes vorrangig mit dem deutschen Teil des Geschäfts beschäftigt haben, konnten wir erste Erfolge verzeichnen, aber der richtige Durchbruch für Ellipse und damit auch uns kam mit einem gut geplantem Messeauftritt. Dort lernten wir einen unserer heute noch größten Kunden kennen. Wir konnten von einem Bikini Modell damals fast 800 Stück verkaufen.

Im Laufe der nächsten Jahre konnten wir unser Portfolio um weitere Marken vergrößern und uns einem breiteren Publikum präsentieren. Während die Firma CCP als nächsten Schritt ins Online Retail Business einstieg, machte sich die Gründerin Claudia Pantoja auf parallel den Fashion und Lifestyle Blog Mariposa Fashion in deutsch und spanisch zu schreiben. Mit ca. 4000 Followern ist auch Claudia sehr erfolgreich in ihr neues Abenteuer gestartet und mittlerweile auf der Colombiamoda ein beliebter Gast vor allem bei Designern wie z.B. Maria Luisa Ortiz. In Deutschland besucht Mariposa Fashion oft Ateliers und berichtet über lokale Designer und besucht regelmäßig Messen wie z.B. die SIL oder Mode City in Paris oder die Fashion Week in Berlin.

Die Erfahrungen, die wir sowohl aus dem eigenen Geschäftsmodell, als auch aus der Tätigkeit als Blogger gemacht haben, bewogen uns dazu ein weiteres Geschäftsmodell mit ins Portfolio aufzunehmen. Seit 2014 beraten wir sowohl deutsche Kunden als Trend Scouts oder Personal Shopper, als auch kolumbianische Dessous und Bademoden Hersteller bei ihrem Vorhaben den deutschen, bzw. europäischen Markt zu erobern.